Medien

Zeitansage

ZEIT ONLINE sucht neun redaktionelle Mitarbeiter in Berlin und Hamburg

19. März 2009. Endlich mal wieder gute Nachricht aus dem Hause Holtzbrinck in Sachen Onlinemedien. Nachdem zuletzt „WatchBerlin“ und „Zoomer“ eingestellt wurden, meldet heute ZEIT ONLINE über den Blog „ZEITansage“: Für unsere Redaktionsteams in Hamburg und Berlin suchen wir Verstärkung.

Ab sofort“ gesucht werden neun redaktionelle Mitarbeiter, darunter auch Leiter für die Ressorts Wirtschaft, Kultur und Digital. Wer für den digitalen Ableger der renommierten Wochenzeitung arbeiten will, muss allerdings schon einiges in Sachen Ausbildung und virtuelle Erfahrungen vorweisen können. Wie den detaillierten Stellenbeschreibungen zu entnehmen ist, sind „Hochschulstudium“, „mehrjährige Erfahrung in einer Online-Nachrichtenredaktion“ sowie „exzellente“ Fach- und/oder Fremdsprachenkenntnisse für die meisten der angebotenen Stellen unbedingte Voraussetzungen.

Weil Holtzbrinck der weiteren Entwicklung bei den Onlinemedien wohl doch nicht so ganz traut, sind alle ausgeschriebenen Stellen auf zwei Jahre befristet.

Top