Medien Video

Mein Leben in Ruinen

7. Mai 2010 | Grie­chen­land: End­lich alles locker sehen und wie­der Spaß haben.

Schluss mit dem Hel­le­nen Bashing in “Bild” Co. und dem end­lo­sen Gejam­mere um unsere Mil­li­ar­den. Wir soll­ten uns ein Bei­spiel an der Gele­gen­heits­rei­se­lei­te­rin Geor­gia neh­men. In der US-Komödie “My Big Fat Greek Sum­mer” (2009) lernt sie wäh­rend ihrer Tou­ren durch Athen “end­lich alles locker zu sehen und wie­der Spaß zu haben.” Aller­dings — im Ori­gi­nal heißt der seichte Nach­fol­ger zum Kino­er­folg “My Big Fat Greek Wed­ding” bezeich­nen­der­weise “My Life in Ruins”…

Top